Homöopathie

Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt (nach Hahnemann). Ich erhebe das individuelle Krankheitsbild aus der Erstanamnese, unter Berücksichtigung aller körperlichen und seelischen Symptome, dann wird die Diagnose gestellt. Die Therapie erfolgt mit einem Homöophatikum, das unterschiedlich potenziert ist und das in verschiedenen Zeitintervallen verabreicht werden kann. Bei den Patienten wird bei der Behandlung unterschieden nach akuten, chronischen Erkrankungen oder ob vorerst eine Konstitutionstherapie ausreichend ist.